Anmeldung künftiger neuer 7. Jahrgang vom 11.02.2021 – 24.02.2021

Bitte lesen Sie sich die Informationen durch und vereinbaren Sie einen Termin über das Sekretariat unter 030 – 335 00 70.

Anmeldung für die Oberstufe vom 08.02.2021 – 26.02.2021

Bitte lesen Sie sich die Informationen durch und vereinbaren Sie einen Termin über die Oberstufenkoordination.

Aktuelle Informationen

Schulorganisation an der HBO ab dem 15. Februar 2021: Präsenzpflicht bleibt weiterhin ausgesetzt

[Stand: 12.02.2021, 17.30 Uhr]

Ab dem 15. Februar 2021 gilt:

Abschlussjahrgänge 10 und 13

Die GEV hat sich in Ihrer Sitzung vom 11.02.2021 einstimmig für die Fortsetzung der digitalen Beschulung (saLzH) in den Abschlussklassen bis zum 19.02.2021 ausgesprochen. Somit werden die Jahrgänge 10 und 13 ebenso wie alle übrigen Jahrgänge entsprechend des jeweiligen Stundenplanes weiterhin digital beschult.

Für alle Jahrgänge

Sind die Voraussetzungen für die Teilnahme am digitalen Unterricht im häuslichen Umfeld nicht gegeben, werden analoge Aufgaben (in Papierform) zur Verfügung gestellt bzw. Unterstützung in der Schule angeboten. Letzteres gilt auch für Schüler*innen für Schüler*innen, die einen erhöhtem Unterstützungsbedarf benötigen. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihre Klassenleitungen.

Ab dem 22. Februar gilt:

Abschlussjahrgänge 10 und 13

Für die Abschlussjahrgänge 10 und 13 entscheidet die Schulleitung bis zum 19.02.2021 in Abstimmung mit der Gesamtelternvertretung und im Einvernehmen mit der regionalen Schulaufsicht, ob diese vor Ort in der Schule in festen Lerngruppen (halbierte Klassenstärke) oder weiterhin ausschließlich im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause unterrichtet werden. Die Gesamtschülervertretung wird in die Planung zum weiteren Schulbetrieb eingebunden.

Klassenarbeiten und Klausuren werden in Präsenz geschrieben werden.

Es besteht in allen Jahrgangsstufen für das Personal und die Schüler*innen die Pflicht, auf dem gesamten Schulgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen. Auf den Freiflächen kann darauf verzichtet werden, wenn ein Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten wird.

Gesundheitsschutz

Es ist geplant, zeitnah flächendeckend und regelmäßige Schnelltestungen der Schüler*innen sowie des gesamten pädagogischen und nichtpädagogischen Personals durchzuführen.

Die Schule hat 9 Luftreinigungsgeräte für nicht ausreichend zu belüftende Klassenräume erhalten.

Unterstützungsangebote

Weitere ca. 250 Tablets wurden der Schule zur Verfügung gestellt, die ab dem 15.02.2021 an die betreffenden Schüler*innen ausgegeben werden.

Das Angebot der Lernbrücken wird neu aufgelegt und die Ferienschule auch in den Osterferien (Frühjahresschule) fortgesetzt.


Ausgabe der Zeugnisse in der HBO am 15.02.2021

[Stand: 11.02.2021, 16:00 Uhr] 

Am Montag, dem 15.02.2021 findet in der Mittelstufe kein regulärer Unterricht statt.

In der Oberstufe findet an diesem Tag der Unterricht ausschließlich in den Leistungskursen in Q4 statt.

Teams 7. Jg. 8.Jg. 9. Jg. 10. Jg.
Blau 8.00 Uhr 8.30 Uhr 9.00 Uhr 9.30 Uhr
Violett 8.00 Uhr 8.30 Uhr 9.00 Uhr 9.30 Uhr
Rot 8.00 Uhr 8.30 Uhr 9.00 Uhr 9.30 Uhr
         
Orange 10.00 Uhr 10.30 Uhr 11.00 Uhr 11.30 Uhr
Weiß 10.00 Uhr 10.30 Uhr 11.00 Uhr 11.30 Uhr
Gelb 10.00 Uhr 10.30 Uhr 11.00 Uhr 11.30 Uhr

11. Klassen: 12.00 Uhr, 12.30 Uhr, 13.00 Uhr

Willkommensklassen: 11:00 Uhr


Schulschließung bis 14.02.2021 – digitale Beschulung

[Stand: 22.01.2021, 20.30 Uhr] 

Abschlussklassen 10 und 13

Die GEV hat sich in Ihrer heutigen Sitzung einstimmig für die Fortsetzung der digitale Beschulung (saLzH) in den Abschlussklassen bis zum 14.02.2021 ausgesprochen. Somit werden die Jahrgänge 10 und 13 ebenso wie alle übrigen Jahrgänge entsprechend ihres jeweiligen Stundenplanes weiterhin digital beschult.

Weiterhin gilt:

Sind die Voraussetzungen für die Teilnahme am digitalen Unterricht im häuslichen Umfeld nicht gegeben, werden analoge Aufgaben (in Papierform) zur Verfügung gestellt bzw. Unterstützung in der Schule angeboten. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihre Klassenleitungen.


Schulorganisation ab dem 25. Januar 2021; Präsenzpflicht bleibt ausgesetzt

[Stand: 20.01.2021, 19.00 Uhr] 

Ab dem 25. Januar 2021 gelten folgende Regelungen zum weiteren Schulbetrieb:

  1. Die Präsenzpflicht für alle Schülerinnen und Schüler bleibt bis zum 12. Februar 2021 ausgesetzt.
  2. Die Schule macht weiterhin sozial benachteiligten Schülerinnen und Schülern zusätzliche Förder- und Unterstützungsangebote.

Kein Präsentunterricht an Schulen bis 25.01.2021

[Stand: 08.01.2020, 18.00 Uhr]

Auszug aus der Pressemitteilung vom 08.01.2021

Für die Abschlussklassen (10./13. Kl.) gelten besonderer Regelungen:

„Die Schulleitungen können in Abstimmung mit den Elternvertretungen und der Schulaufsicht entscheiden, ob die Abschlussklassen im Wechselunterricht vor Ort in der Schule in kleinen Lerngruppen oder im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause gemäß Handlungsrahmen (Alternativszenario) unterrichtet werden.“

Die Schulkonferenz hat in ihrer heutigen Sitzung einstimmig beschlossen, dass die Abschlussklassen an der Heinrich-Böll-Oberschule (10./13. Klassen) in der Zeit vom 11.01. bis 25.01.2021 im schulisch angeleiteten Lernen zu Hause gemäß Handlungsrahmen unterrichtet werden.

Somit findet der Unterricht aller Schülerinnen und Schüler weiterhin digital statt.


Schulschließung ab 16.12.2020 – digitale Beschulung

[Stand: 14.12.2020, 18.00 Uhr] 

Vom 16.12. bis 18.12.2020 sowie vom 04.01. bis 08.01.2021 findet für alle Jahrgänge kein Präsenzunterricht in der Schule statt. Die Beschulung erfolgt mit Ausnahme der Schüler*innen der Willkommensklassen ausschließlich digital (schulisch angeleitetes Lernen zu Hause).

Unterricht nach Stundenplan

Der Unterricht aller Jahrgänge findet gemäß Stundenplan (wie im Präsenzunterricht) zu den entsprechenden Zeiten statt. Es besteht Anwesenheitspflicht für alle Schüler*innen.

Fehlende digitale Gegebenheiten im häuslichen Umfeld

Sind die Voraussetzungen für die Teilnahme am digitalen Unterricht im häuslichen Umfeld nicht gegeben, werden Aufgaben analog (in Papierform) zur Verfügung gestellt. Bitte wenden Sie sich diesbezüglich an Ihre Klassenleitungen.

Sichtungen im Profil Sport

[Stand: 14.12.2020, 18.00 Uhr] 

Die geplanten Sichtungen in den Sportarten Fußball, Leichtathletik, Rudern, Tennis, Tanz und Allroundsport müssen im Januar 2021 entfallen. Weitere Informationen zu den neuen Sichtungsterminen folgen.

Hybridunterricht

(Präsenzunterricht und schulisch angeleitetes Lernen zu Hause/saLzH)

[Stand: 14.12.2020, 18.00 Uhr] 

Beim Hybridunterricht lernen die Schüler*innen teils in der Schule und teils zu Hause. Dazu hat die Schule folgendes Handlungskonzept erarbeitet:

Schulisches Konzept auf der Grundlage des Handlungsrahmen 2020/21


Hier finden Sie alle Informationen in Bezug auf den Umgang mit dem Coronavirus im Detail:

Schreiben der Senatsverwaltung zur Schulschließung über den 12.02. hinaus

Schreiben der Senatsverwaltung zur Anpassung der Prüfungen zum MSA, eBBR und BBR im Schuljahr 2020/21

Hygieneplan der Heinrich-Böll-Oberschule (in stetiger Überarbeitung)

Schreiben der Senatsverwaltung (zu den Themen Maskenpflicht und gestufter Schulbeginn)

Präventive Maßnahmen zum Schulstart nach den Herbstferien

Elternbrief der Senatsverwaltung Oktober 2020

Anlage zum Elternbrief Oktober 2020

Wenn mein Kind krank wird… Ablaufschema zum Umgang mit Atemwegserkrankungen in der Schule

Elternschreiben zu Reisen in Risikogebiete

Liste der Risikogebiete


Die bisher von uns veröffentlichten Informationen zu Veränderungen des Schulalltags aufgrund der Corona-Pandemie finden Sie in verschiedenen Sprachen auf dieser Seite.

Wichtige Termine

Bitte vormerken:

bis auf weiteres: schulisch angeleitetes Lernen zu Hause für alle Jahrgänge

08.-26.02.: Anmeldung für die Oberstufe

11. – 24.02.: Anmeldung künftiger 7. Jahrgang

23. / 24.02.: Bilanz- und Zielgespräche in digitaler Form


Eine Übersicht über alle anstehenden Termine des laufenden Schuljahres finden Sie im Kalender.

 

Neue Beiträge