Schlüsselübergabe an die Schulleitung am 7. Juli 2022

Übergabe des Schulneubaus an den Bezirk Spandau, Schlüsselübergabe an die Schulleitung der Heinrich-Böll-Oberschule

Während der erste Ferientag zum Packen der letzten Umzugskartons genutzt wurde, auf der Baustelle weiter fleißig gearbeitet und die letzten Innenarbeiten erledigt wurden, fand nach einer ca. zweijährigen Bauzeit – auf den vereinbarten Tag genau – am 07.07.2022 die Übergabe des neuen Schulgebäudes an den Bezirk Spandau und die Schlüsselübergabe an die Schulleiterin Frau Faak statt.

Vertreter*innen der Senatsverwaltung, des Bezirksamtes Spandau und der Schule konnten sich bei der Begehung von der Einzigartigkeit dieses neuen Schulgebäudes überzeugen. Insbesondere beeindruckte das imposante Foyer, die eindrucksvolle Aula/Mensa, die moderne Ausstattung der Fachräume, die hellen Klassenräume mit zeitgemäßen Smartboards sowie die durchdachte Schulhofplanung, die den Bedürfnissen und Interessen der Schülerinnen und Schüler vollends entspricht.

Die Lehrkräfte dürfen sich nach den Sommerferien zudem auf funktional eingerichtete Teamlehrerzimmer mit individuell eingerichteten Arbeitsplätzen freuen. Die Schüler*innen werden von den vielfältigen unterschiedlich angelegten Sitzflächen auf den Fluren begeistert sein.

Hier nun ein paar Einblicke für Neugierige:

Das Foyer
Die Mensa und Aula mit Bühne, Essensausgabe und Außenbereich sind miteinander verbunden, können aber auch durch eine Trennwand geteilt werden
Besonders gut ausgestattet mit neuen Geräten und Werkzeugen sind die Werkstätten – hier die Holzwerkstatt
Die modernen Räume der Naturwissenschaften sind bereit für Experimente
Die Schulhofgestaltungist in den Endzügen
Sitzgruppen laden auf den Fluren zum Verweilen und Arbeiten ein
Raum für Entspannung, neue Ideen und Austausch

Text: B. Faak und C. Wallin
Bilder: B. Faak und C. Wallin