Am Montag, den 10.08.2020 wurden mehr als 150 neue Siebtklässler*innen an der Heinrich-Böll-Oberschule eingeschult. Zwar konnte in diesem Jahr coronabedingt keine zentrale Einschulungsfeier stattfinden, dafür haben die Achtklässler*innen die Klassenlehrer*innen tatkräftig bei der Begrüßung und Einführung der Siebtklässler*innen unterstützt. Außerdem gab es je in jedem Team eine individuelle Begrüßung mit Blumen, selbstgebastelten Schultüten oder anderen Begrüßungsgeschenken. 

Wir möchten alle neuen Siebt- und Elftklässler*innen und natürlich auch die neuen Schüler*innen aus allen anderen Jahrgängen sehr herzlich an der Heinrich-Böll-Oberschule willkommen heißen und wünschen allen einen guten Start an unserer Schule!