Am 26. Oktober öffnete die HBO wieder Ihre Türen. Bei sonnigem Wetter konnten interessierte Eltern und Schülerinnen und Schüler sich über die einzelnen Fachbereiche der HBO, Wahlpflichtfächer und die Lernbüros informieren und dabei auch ganz viel ausprobieren: Bei den Biologen konnten Organe gepuzzelt und optische Täuschungen hinterfragt werden. Der Fachbereich WAT hat die Werkstücke aus der Holzwerkstatt präsentiert und in der Schulküche köstliche Amerikaner gebacken. Bei den Chemikern ging es heiß her, denn die Physiker haben verschiedene Experimente vorgestellt. Der Fachbereich Kunst hat seine Werke der letzten Monatepräsentiert und im Informatikraum drehten kleine programmierbare Roboter ihre Runden. In den Lernbüros wurden zahlreiche Fragen zum Ablauf und der Arbeitsweise beantwortet.
 
Das reformorientierte und jahrgangsstufenübergreifende Unterrichtskonzept unserer Schule wurde von der Schulleiterin Frau Faak und der Mittelstufenleiterin Frau Neumann in mehreren Einführungsveranstaltungen mit medialer Unterstützung sehr anschaulich präsentiert und erläutert. Die Oberstufenleitung stand mit weiteren Beratungsangeboten kompetent für Nachfragen z.B. zu Kursangeboten zur Verfügung.
 
Sollten bei Ihnen und Ihrem Kind Fragen offen geblieben sein, besuchen Sie uns gern zu einem der kommenden Info-Abende oder dem Tag der offenen Schule.

Von C. Lawrenz