Über die Spandauer Austragung des Drumbo Cups qualifizierten sich sechs unserer Schüler, um bei der Berliner Endrunde des Drumbo Cups zu pfeifen. Anders als die Spandauer Runden, war die Berliner Endrunde gut besucht und somit ergab sich für unsere Schiedsrichter die Möglichkeit, die Spiele vor einer tollen Kulisse zu leiten. Nach anfänglichen Schwierigkeiten lösten sie diese Aufgabe mit Bravour.
Es pfiffen: Lino, Erik, Philipp, Julien, Gérard und Levent.

Gut gemacht, Jungs!