Der Fachbereich Musik

Das Fach Musik hat an der HBO eine besondere Stellung. Der Musikunterricht ist an unserer Schule vielfältig und lebendig.

Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, von einer reichen Musikausstattung zu profitieren: Wir verfügen über 17 Keyboards, zwei Klaviere, mehrere Bassgitarren, Gitarren, Xylofone und viele Schlaginstrumente samt zweier Schlagzeuge.

Neben den Musikräumen für den regulären Unterricht verfügt die Schule über ein Tonstudio. Hier wird die Musik verstärkt, bearbeitet, arrangiert und aufgenommen.

Das didaktische Angebot:

Musik als Wahlpflichtfach

Die Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe bekommen zweimal die Woche Musikunterricht mit dem Schwerpunkt “Klassen musizieren”. Bei der Verteilung der Instrumente werden vorhandene Fähigkeiten und die Wünsche natürlich berücksichtigt. Musiziert wird mit dem Ziel, Spaß und Lernen zusammen zu kombinieren.

Zusammenarbeit mit der Musikschule Spandau

Die Schülerinnen und Schüler des Musikprofils in Klasse 7 und 8 können sich einem einzelnen Instrument widmen. Einmal pro Woche nehmen sie an Gitarren- und Klavierunterricht in der Musikschule Spandau teil. Die Kosten werden von der HBO übernommen. Die Arbeit in der Musikschule bereichert neben dem Wahlpflichtunterricht auch den Projektunterricht im Klassenverband.

AGs und Ensembles

Der besonderen Fachrichtung jeder Musiklehrkraft entsprechend werden mehrere AGs und Ensembles angeboten. Aktuell finden einmal pro Woche eine Musical-AG und eine Keyboard-AG statt. Außerdem gehört das Bilden von Ensembles zu jedem Musik-Grundkurs der Oberstufe.

Schulband

Pop und Rock, die große Bühne und ein begeistertes Publikum (z.B. beim jährlichen Schulfest, beim Weihnachtsbasar, bei Einschulungs- oder Abschlussfeiern). Jede Schülerin und jeder Schüler hat einmal in der Woche die Möglichkeit, diesen Traum zu verwirklichen und als Mitglied unserer Schulband zu proben.

von I. Gozzelino