Team Gelb zeigt Gesicht

Alle vier Klassen des gelben Teams nahmen im März und April an dem eintägigen Workshop „Gesicht zeigen!“ am Lernort 7xjung in den S-Bahnbögen Bellevue teil. In Gruppenspielen und lebhaften Gesprächsrunden reflektierten die Schüler*innen Fragen wie: Was ist (meine) Identität? Was ist eigentlich normal? Was ist dann anders? Ist das diskriminierend? Vielleicht rassistisch? Oder sexistisch? In einer sehr offenen Atmosphäre konnten die Jugendlichen eigene Positionen hinterfragen, Vorurteile erkennen und konkrete Handlungsmöglichkeiten für den Umgang mit Diskriminierung im Alltag kennenlernen. Fazit eines Schülers: „Das Diskutieren hat ja gerade deshalb Spaß gemacht, weil wir alle so unterschiedlicher Meinung sind!“

Von S. Schabbach