Titelverteidigung: Berliner Schulmeister im Tennis

Liebe Eltern, liebe Schüler

unsere Tennisspieler der Wettkampfklasse III haben es dieses Jahr erneut geschafft Berliner Schulmeister zu werden. Die Heinrich-Böll-Oberschule wird im September unser Bundesland Berlin beim Bundesfinale der Schulen JUGEND TRAINIERT FÜR OLYMPIA vertreten.

In der Vorrunde zum Landesfinale traten wir auf unserer Heimanlage bei unserem Kooperationspartner Sutos e.V.  gegen das Paul-Natrop Gymnasium (16.06.17) an. Beim ungefährdeten 6:0 (48:5) Sieg unterstrichen wir unsere Favoritenrolle. Das zweite Spiel der Vorrunde spielten wir beim VfK 1901 Charlottenburg gegen die Moser Schule (21.06.17). Souverän erspielten wir uns ein 6:0 (48:6) auf gegnerischen Platze.

Im abschließenden Finale ging es gegen die John-F.-Kennedy-Schule. Das Spiel wurde am 28.07.17 beim TC Grün-Weiß Nikolassee ausgetragen. Es waren sehr knappe Einzel- und Doppelspiele dabei. Am Ende stand dennoch ein klarer 5:1 (40:19) Erfolg auf dem Tableau.

Wir gratulieren unseren Spielern

Lennart Kleeberg, Moritz Woschei, Michael Agwi, Tom Lee Schellenberg, Enrico Tuzsik, Kiyan Kasemi

Nicht auf dem Bild: Ivan Georgiev

Posted in Aktuelles, Aktuelles Sport, Sport

Aktuell

Anmeldezeitraum für die gymnasiale Oberstufe: 06. Februar – 16. Juni 2017

Weitere Informationen finden sich hier.

Bücherlisten für das Schuljahr 2017/18

Bücherliste Gymnasiale Oberstufe 2017/18